Einsatz 34/2012 - Brand: Klein: unklares Feuer, Kunow

Einsatzdatum:

05. Juni 2012

Einsatzalarm:

23:59

Uhr

Einsatzende:

04:00

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

1/4

TLF 24/50

Besatzung:

1/1

RW 2

Besatzung:

 

WT 18

Besatzung:

 

OWF

Besetzung:

 

Gerätehaus

Besetzung:

 

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräfte

- OFW Schwedt - 1. Zug

- OFW Kunow

- Ofw Vierraden

 

weitere Einsatzmittel

- Landespolizei

- Rettungsdienst 

 

In der Nacht zum Mittwoch wurden wir mit der Meldung über ein unklares Feuer im Schwedter Ortsteil Kunow alarmiert. Wie sich später herausstellte, wurden die Kameraden des Löschzuges Kunow und die hauptamtlichen Kräfte (HAK) bereits schon etwa 15 Minuten vor uns alarmiert. Durch die ersten Einsatzkräfte vor Ort wurden die Löschzüge 1, 2 und 10 nachalarmiert.
Vor Ort brannte ein Reifenlager bereits in voller Ausdehnung. Die Kunower Kameraden bauten die Wasserversorgung aus einen nahegelegenen Löschteich auf und versorgten das HLF der Hauptberuflichen und unser Tanklöschfahrzeug (TLF).
Der Einsatzleiter ordnete an, die Reifen mit einen Schaumteppich abzulöschen bzw. diese zu ersticken. Die Versorgung mit dem Löschschaum übernahm unser TLF.
Ein Trupp unseres Löschzuges sowie der Trupp der HAK übernahmen mit jeweils einem Mittelschaurohr und unter Atemschutz die Löscharbeiten. Durch einen Trupp der Kunower Kameraden wurde die Umgebung mit einem C-Rohr gesichert.
Nach etwa zwei Stunden konnten wir den Einsatz beenden.
Während wir die Einsatzbereitschaft auf dem Löschgruppenfahrzeug wieder herstellten, fuhren zwei Kameraden mit dem TLF in die PCK Raffinerie zur dortigen Werkfeuerwehr und füllten dort ihren Schaumtank und diverse Schaummittelbehälter für die beteiligten Löschzüge wieder auf.

 

Einsatzbilder ansehen

Einsatzbilder ansehen

Publiziert am: Donnerstag, 25. Dezember 2014 (1158 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]