Einsatz 72/ 2012 - Brand: Landwirtschaft: Strohmietenbrand

Einsatzdatum:

30. September 2012

Einsatzalarm:

22:51

Uhr

Einsatzende:

01:05

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

1/3

TLF 24/50

Besatzung:

1/2

RW 2

Besatzung:

 

WT 18

Besatzung:

 

OWF

Besetzung:

 

Gerätehaus

Besetzung:

 

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräfte

- OFW Schwedt - 1. Zug

 

weitere Einsatzmittel

- Landespolizei

 

In den frühen Nachtstunden wurden die hauptamtlichen Kräfte (HAK), sowie die Löschzüge 1 und 2 zu einem Strohmietenbrand alarmiert.
Zunächst rückten wir, nach telefonischer Rücksprache mit der Alarm- und Einsatzzentrale der Feuerwehr Schwedt, mit unserem Tanklöschfahrzeug (TLF) und wenig später mit dem Lösch- gruppenfahrzeug zur Einsatzstelle aus. Mit Eintreffen des TLF an der Einsatzstelle wurde zunächst ein C-Rohr aufgebaut um eine Brandausbreitung zu verhindern. Das wenig später eintreffende LF legte eine Versorgungsleitung vom TLF zum Fahrzeug der HAK.
Durch die Kameraden des Löschzuges 1 wurde Mittels Schlauchwagen eine Wasserversorgung über mehrere hundert Meter aufgebaut. Bis die Wasserversorgung stabil war fuhr unser TLF im Pendelverkehr zwischen Einsatzstelle und einen weit entfernen Hydranten.
Während dessen wurden durch den Besitzer der Miete die noch zu rettenden Ballen vom Brandort entfernt.
Für die nicht mehr zu rettenden Ballen entschied die Einsatzleitung die Miete kontrolliert abbrennen zu lassen. Nach Rücksprache aller Kameraden kam man zu dem Entschluss, das die Kameraden des Löschzuges 1 die Brandstelle überwachen und Kameraden unseres Löschzuges gegen sieben Uhr Diese ablösen würden. (Einsatz 73/2012)
Die Einsatzstelle war nur wenige hundert Meter vom Einsatzort Scheunenbrand in Vierraden Ende letzter Woche entfernt.

 

Einsatzbilder ansehen

Einsatzbilder ansehen

Publiziert am: Donnerstag, 25. Dezember 2014 (1107 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]