Einsatz 14/2016: Brand: Gebäude-groß: Brennt voller Ausdehnung

Einsatzdatum:

7. Mai 2016

Einsatzalarm:

10:02

Uhr

Einsatzende:

12:15

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

1/7

RW 2

Besatzung:

1/1

WT 18

Besatzung:

-

OWF

Besetzung:

-

Gerätehaus

Besetzung:

2

 

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräfte

- OFW Schwedt - 1. Zug

 

weitere Einsatzmittel

- Rettungsdienst

- Landespolizei

 

Zu einem Gebäudebrand wurden wir, neben den hauptamtlichen Kräften (HAK) und dem ersten Zug, in die Schwedter Grambauer Straße alarmiert. Die Rauchwolke war über der gesamten Stadt und darüber hinaus sichtbar.
Bei eintreffen unser Kameraden brannte ein Schuppen in voller Ausdehnung und der Trupp der HAK war bereits mit dem Löschen beschäftigt. Ein Trupp unseres Löschgruppenfahrzeuges löschte den Brand unter Umluft unabhängigen Atemschutz auf der Gebäuderückseite und unterstützte später auf der Vorderseite. Ein weiterer Trupp stand am Fahrzeug mit Atemschutz bereit.
Für die Restlöscharbeiten wurde unter anderem von unserem Löschgruppenfahrzeug Schaum als Netzmittel eingesetzt.
Nach gut anderthalb Stunden konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

 

 

 

Publiziert am: Sonntag, 08. Mai 2016 (2012 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]