Einsatz 28/2017: Brand: Gebäude-klein: Brandgeruch/ Rauch

Einsatzdatum:

26. August 2017

Einsatzalarm:

17:38

Uhr

Einsatzende:

19:25

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

1/7

RW 2

Besatzung:

1/1

WT 18

Besatzung:

-

OWF

Besetzung:

-

Gerätehaus

Besetzung:

2

 

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräfte

- Ofw Schwedt - 1. Zug

 

weitere Einsatzmittel

- Rettungsdienst

- Landespolizei

 

Keine 20 Minuten nachdem wir den ersten Einsatz beendet hatten und die Kameraden gerade bei ihren Familien angekommen waren, wurden wir erneut alarmiert. Beim zweiten Einsatz des Tages handelte es sich um ein Gebäudebrand.
In einem ehemaligen Einkaufszentrum wurde durch eine Bürgerin eine leichte Rauchentwicklung festgestellt. Eine Lageerkundung ergab eine Rauchentwicklung aus der Tiefgarage des Gebäudes.
Mit Ankunft unserer Fahrzeuge, stellten wir umgehend einen Atemschutztrupp, ein weiterer Trupp rüstete sich ebenfalls aus. Unser erster Trupp ging kurz hinter den Trupp der hauptamtlichen Kräfte zur genaueren Lageerkundung. Beide Trupps stellten einen Brand in einem der hinteren Kellerräume fest. Mit einem C-Rohr wurde die Brandstelle abgelöscht, die Gegenstände aus dem Raum gebracht und die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.
Unsere weiteren Kräfte brachten während der Löscharbeiten zwei Drucklüfter zum Einsatz um das Gebäude rauchfrei zu machen.
Nachdem die Räume rauchfrei waren, wurde die Brandstelle erneut kontrolliert. Da keine weiteren Feststellungen mehr gemacht werden konnten, wurde der Einsatz für alle beendet.

Einsatz 28/2017: Bild 1

Einsatz 28/2017: Bild 2

Einsatz 28/2017: Bild 3

Einsatz 28/2017: Bild 4

Einsatz 28/2017: Bild 5

Publiziert am: Samstag, 26. August 2017 (411 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]