Einsatz 58/2017: Brand: Gebäude-groß: Brand Einfamilienhaus, Nachforderung Wasserträger (Amtshilfe

Einsatzdatum:

03. November 2017

Einsatzalarm:

05:06

Uhr

Einsatzende:

06:50

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

-

RW 2

Besatzung:

-

WT 18

Besatzung:

1/3

OWF

Besetzung:

-

Gerätehaus

Besetzung:

6

 

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräfte

- Feuerwehren Amt Oder-Welse

 

weitere Einsatzmittel

- Rettungsdienst

- Landespolizei

 

In den frühen Morgenstunden wurden wir in das benachbarte Amt Oder-Welse alarmiert, in Landin brannte ein Einfamilienhaus. Da an der Einsatzstelle befürchtet wurde, keine dauerhafte Wasserversorgung zu haben, wurde unser Wasserträger zu dieser Einsatzstelle nachalarmiert. Wenige Minuten später rückten wir in Richtung Einsatzstelle aus. Am Einsatzort blieben wir im Bereitstellungsraum.
Nach dem der Brand weitestgehend gelöscht werden konnte und mit der Restablöschung begonnen wurde, rückten wir gemeinsam mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der hauptamtlichen Kräfte ein. Die ebenfalls im Einsatz befindliche Schwedter Drehleiter blieb noch an der Einsatzstelle.


Bericht in der Märkischen Oderzeitung...

Publiziert am: Samstag, 04. November 2017 (1179 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]