Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Freiwillige Feuerwehr Schwedt/Oder

Einsätze

8. Nevember - 10:17 Uhr

Brand: BMA:

Springlerauslösung

letzter Einsatz

News

5. November 2019
Neuer Rüstwagen übergeben
Newsberichte

Einsatzstartistik 2018

Brände: 53
Hilfeleistungen: 21
BMA: 23
Sonstige: 2
Gesamt 2018: 99

Besucher

 

 

Einsatz 65/2019: Brand: Wald: A11 Warnitz, Nachforderung Wasserträger

Einsatzdatum:

30. Juni 2019

Einsatzalarm:

22:11

Uhr

Einsatzende:

04:10

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

-

RW 2

Besatzung:

-

WT 18

Besatzung:

1/3

OWF

Besetzung:

-

Gerätehaus

Besetzung:

-

 

 

weitere Feuerwehren

- FF Warnitz

- FF Melzow

- FF Blankenburg

- FF Gramzow

- FF Potzlow

- FF Seehausen

- FF Bertikow

- FF Hohengüstrow

- FF Damme

- FF Fredersdorf

- FF Gerswalde

- FF Flieth

- OFW Schwedt - 2. Zug

- OFW Vierraden

 

weitere Einsatzmittel

- Landespolizei

- Rettungsdienst

- Ordnungsamt Uckermark

- Waldbrandzentrale

- SEG Versorgung

- FTZ Prenzlau

 

Am Sonntagabend kam es nahe der Autobahnauffahrt Warnitz (A 11) zu einem Feuer in einem Waldstück. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten gestaltete es sich schwierig eine stabile Löschwasserversorgung aufzubauen. Die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden forderten weitere Tanklöschfahrzeuge aus der Region nach, so fuhr aus Schwedt der Wasserträger unseres Zuges und aus dem Ortsteil Vierraden der TLF 24/50.
Es kam vor Ort zu einem Pendelverkehr von Tanklöschfahrzeugen. Durch das gute Zusammenspiel der Ortswehren wurde ein größeres Ausmaß des Brandes verhindert. Gegen 3 Uhr verließen unsere Kameraden die Einsatzstelle und begaben sich auf dem Heimweg.
Die Brandfläche betrug in etwa 5000 Quadratmeter.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Prenzlau

Foto: Freiwillige Feuerwehr Prenzlau

Publiziert am: Sonntag, 07. Juli 2019 (213 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version

[ Zurück ]