Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Freiwillige Feuerwehr Schwedt/Oder

Einsätze

8. Nevember - 10:17 Uhr

Brand: BMA:

Springlerauslösung

letzter Einsatz

News

5. November 2019
Neuer Rüstwagen übergeben
Newsberichte

Einsatzstartistik 2018

Brände: 53
Hilfeleistungen: 21
BMA: 23
Sonstige: 2
Gesamt 2018: 99

Besucher

 

 

Einsatz 104/2019: Brand: Gebäude-groß: Lagerhallenbrand

Einsatzdatum:

26. September 2019

Einsatzalarm:

22:18

Uhr

Einsatzende:

03:00

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

1/7

RW 2

Besatzung:

1/3

WT 18

Besatzung:

1/2

OWF

Besetzung:

-

Gerätehaus

Besetzung:

-

 

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräfte

- OFW Schwedt - 1. Zug

- OFW Heinersdorf

- OFW Vierraden (alarmiert)

 

weitere Einsatzmittel

- Landespolizei

- Rettungsdienst

 

Zu einem Gebäudebrand wurden wir am späten Abend alarmiert. Bereits bei der Ankunft im Gerätehaus sprachen Kameraden davon, dass sie schon auf dem Weg ins Gerätehaus den Feuerschein sehen konnten.
Wir rückten umgehend mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) und dem Wasserträger aus, der Dekon rückte mit weiteren Einsatzkräften nach.
An der Einsatzstelle bauten wir die Wasserversorgung von einem Hydranten auf. Ein Trupp, ausgerüstet mit Atemschutz, ging am Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20/20) der hauptamtlichen Kräfte umgehend in Bereitstellung, nach dem Aufbau der Wasserversorgung rüstete sich ein weiterer Trupp aus.
Mit der aufgebauten Wasserversorgung, versorgten wir zunächst den Hubsteiger der PCK Werkfeuerwehr, die ebenfalls vor Ort war, unseren Wasserträger, der als Pufferfahrzeug das HLF einspeiste und das Tanklöschfahrzeug des ersten Zuges auf der Rückseite. Da dieser eine Hydrant natürlich nicht ausreichte  bauten die Kameraden des ersten Zuges mit ihrem Schlauchwagen eine weitere Wasserversorgung von einem entfernteren Hydranten auf.
Während die Löscharbeiten rüstete sich ein dritter Trupp unseres Zuges mit Atemschutz aus, dafür nahmen sie Geräte vom Gerätewagen Messtechnik. All unsere mit Atemschutz ausgerüsteten Kameraden kamen auch zum Einsatz und löschten den Brand von innen.
Im weiteren Einsatzverlauf wurden nicht genutzte Einsatzmittel nach und nach zurückgebaut und unser LF 16/12 mit Kräften die Arbeiten oder zur Schule mussten kurz nach zwei Uhr aus diesem Einsatz herausgelöst.
Gegen drei Uhr waren auch die anderen Fahrzeuge zurück im Gerätehaus.

Publiziert am: Samstag, 05. Oktober 2019 (87 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version

[ Zurück ]