Einsatz 46/2014 - Brand: klein: brennt Grashaufen

Einsatzdatum:

22. Juli 2014

Einsatzalarm:

22:40

Uhr

Einsatzende:

23:45

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

1/4

TLF 24/50

Besatzung:

0/1

RW 2

Besatzung:

 

WT 18

Besatzung:

 

OWF

Besetzung:

 

Gerätehaus

Besetzung:

 

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräfte

 

weitere Einsatzmittel

- Landespolizei

 

Am späten Abend kam es zum Brand von zwei großen Haufen frischer Grasmahd. Zunächst brannte ein Haufen an der Werner-Seelenbinder-Straße der durch die hauptamtlichen Kräfte (HAK) gelöscht wurde. Kurz darauf wurde der Brand eines weiteren Berges gemeldet. Im weiteren wurde der Brand einer Hecke gemeldet. Aufgrund dieser vorliegenden Informationen wurden wir zu den Einsätzen hinzugezogen. Später stellten sich Hecke und Grasberg als eine Einsatzstelle heraus. Wir unterstützen die HAK bei den Löschabrbeiten. Nach dem der Brand gelöscht wurde, wurde der Berg mittels Dachmonitor unseres Tanklöschfahrzeuges nochmals kräftig gewässert. Der Einsatz wurde kurze Zeit später beendet. Bei dem Einsatz handelte es sich um den fünften Einsatz in gut 36 Stunden.
 

Publiziert am: Sonntag, 26. Oktober 2014 (1179 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]