Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Freiwillige Feuerwehr Schwedt/Oder

Einsätze

4. April - 11:00 Uhr

Brand: Gebäude-groß:

Mehrere Heimrauchmelder

letzter Einsatz

News

26. Februar 2021
Neue Wehrführung
Newsberichte

Einsatzstatistik 2020

Brände: 84
Hilfeleistungen: 20
Gesamt 2020: 104

 

Besucher

 

 

Einsatz 84/2020: Hilfeleistung: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person: Fahrzeug überschlagen

Einsatzdatum:

10. Oktober 2020

Einsatzalarm:

15:22

Uhr

Einsatzende:

16:50

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

1/6

RW 2

Besatzung:

1/2

WT 18

Besatzung:

-

OWF

Besetzung:

-

Gerätehaus

Besetzung:

-

 

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräft

- OFW Schwedt - 1. Zug

 

weitere Einsatzmittel

- Rettungsdienst (3 RTW/ 1 NEF)

- ITH Christoph Berlin

- Landespolizei

 

Zu einem Einsatz mit einer möglichen eingeklemmten Person kam es im Stadtgebiet. An der, im Schwedter Volksmund, Europakreuzung kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein PKW überschlagen hatte.

Bei Eintreffen unseres Rüstwagen, konnte die verletzte Person bereits aus dem Fahrzeug gerettet werden. Das nur wenige Momente später eintreffende Löschgruppenfahrzeug konnte den Einsatz bei eintreffen auch gleich wieder beendet. Die Besatzung des Rüstwagen verblieb noch an der Unfallstelle uns sicherte diese ab.

Um die verletzte Person ausreichend versorgen zu können, entschied der Rettungsdienst und der Notarzt die Person mit dem Rettungshubschrauber auszufliegen. Für die Landung des Intensivhubschrauber (ITH) aus Berlin endschied man sich den gesamten Kreuzungsbereich zu sperren, auch hierbei unterstützte unsere Rüstwagenbesatzung.

Nachdem die verletzte Person in den ITH verlegt wurde und der Hubschrauber den Einsatzort verlassen hatte, konnten auch unsere Kameraden den Einsatz beenden.

Publiziert am: Samstag, 07. November 2020 (227 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version

[ Zurück ]