Rettungskarte

Wir empfehlen die Anschaffung einer Rettungskarte Ihren Fahrzeuges. Ein Rettungskarte kann uns die Arbeit erleichtern und Sie werden problemloser und schneller aus Ihrem verunfallten Fahrzeug gerettet.

Einleitungstext der DEKRA auf ihrer Internetseite:
"Neue Technologien, hochwertige Werkstoffe und modernste Fahrzeugtechnik erhöhen die Sicherheit. Doch ihr Einsatz erschwert manchmal auch die schnelle Rettung der Verletzten nach einem schweren Verkehrsunfall.

Wo befinden sich die Batterie und der Kraftstofftank? Wo kann man an der Karosserie den Spreizer und die Schere ansetzen? Welche Vorsichtsmaßnahmen sind notwendig um Airbags nicht nachträglich auszulösen? Das sind die Fragen, die Rettungskräfte an der Unfallstelle nicht immer sofort und eindeutig beantworten können. Es geht um die richtige Technik – und zwar innerhalb von Sekunden."


Die DEKRA bietet auch einen kostenlosen Aufkleber für die Frontscheibe an. Somit können die Rettungskräfte schneller erkennen damit Sie eine Rettungskarte in Ihrem Fahrzeug mitführen. Um einen einheitlichen Standart einzuführen, empfehlen wir, die Rettungskarte hinter der Lasche der Fahrersonnenblende zu hinterlegen.

Rettungskarte

Beispiel einer Rettungskarte

 

Aufkleber für die Frontscheibe

Publiziert am: Freitag, 31. Oktober 2014 (3037 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]