Einsatz 58/2009 - Brand: Gebäude1: Laubenbrand

Einsatzdatum:

09. Oktober 2009

Einsatzalarm:

22:27

Uhr

Einsatzende:

01:35

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

1/5

TLF 24/50

Besatzung:

1/2

RW 2

Besatzung:

 

WT 18

Besatzung:

 

OWF

Besetzung:

 

Gerätehaus

Besetzung:

2

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräfte

 

weitere Einsatzmittel

- Landespolizei

- Rettungsdienst 

 

Zu einem Brand einer Gartenlaube kam es in den frühen Nachtstunden.
Die Leitstelle alarmierte hierzu zunächst nur die hauptberuflichen Kräfte (HBK) zu einem unklaren Feuer in die Gartensparte am Bahndamm. Ein weiterer Bürger meldete der Leitstelle den Vollbrand einer Gartenlaube, worauf die Alarmstufe um eine erhöht wurde und wir zu diesem Einsatz alarmiert wurden. In der Zwischenzeit trafen die HBK an der Einsatzstelle ein und forderten über die Leitstelle den Löschzug auf, das TLF 24/50 als erstes dem Einsatz zuzuführen. Das LF 16/12 verblieb an der Einsatzstelle im Bereitstellungsraum.
Der Trupp der HBK war bei Eintreffen des TLF 24/50 unter Atemschutz mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Besatzung unseres Fahrzeuges baute die Wasserversorgung zum HLF der HBK auf und stellte anschließend den Sicherungstrupp, später übernahmen sie die Restlösch- arbeiten.
Nach dem die Löscharbeiten abgeschlossen waren, wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.
Verletzte wurde bei diesem Einsatz niemand. Die massiv gebaute Gartenlaube ist vollständig ausgebrannt.

 

Einsatzbilder ansehen

Einsatzbilder ansehen

Publiziert am: Donnerstag, 25. Dezember 2014 (1196 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]