Einsatz 21/2011 - Brand: Gebäude 2: Kellerbrand

Einsatzdatum:

08. April 2011

Einsatzalarm:

18:30

Uhr

Einsatzende:

20:20

Uhr

 

LF 16/12

Besatzung:

1/8

TLF 24/50

Besatzung:

1/2

RW 2

Besatzung:

 

WT 18

Besatzung:

 

OWF

Besetzung:

 

Gerätehaus

Besetzung:

1

 

weitere Feuerwehren

- Hauptamtliche Kräfte

- Löschzug 1

 

weitere Einsatzmittel

- Landespolizei

- Rettungsdienst

 

Im Schwedter Erich-Weinert-Ring kam es am frühen Abend zu einem Kellerbrand.
Die hauptberuflichen Kräfte (HBK), welche gerade unterwegs zu einer Baumsperre im Ortsteil Stendell waren, brachen diesen Einsatz ab und fuhren zum Brandort. Unser ebenfalls alarmierte Löschzug konnte nach sehr kurzer Zeit mit zwei voll besetzten Fahrzeugen zum Einsatzort ausrücken. An der Einsatzstelle eingetroffen, wurde ein Trupp unseres Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) mit Atemschutz ins Treppenhaus zur Kontrolle geschickt. Dieser Trupp versorgte kurz darauf eine ältere Dame, welche später mit einer vermutlichen Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht wurde. Ein weiterer Trupp des LF 16/12 durchsuchte unter Atemschutz das Treppenhaus des Nachbaraufganges und öffneten den Rauchgasabzug. Durch den Trupp unseres Tanklöschfahrzeuges (TLF 24/50) wurde, ebenfalls unter Atemschutz, ein weiteres Treppenhaus überprüft. Kameraden des Löschzuges 1, welche nachalarmiert wurden, stellten die Rettungstrupps .
Durch die Feuerwehr wurden während des Einsatzes drei Personen an den Rettungsdienst übergeben, von denen mindestes zwei zur vorsorglichen Untersuchung in das Schwedter Klinikum gebracht wurden.
An der Einsatzstelle befanden sich sieben Fahrzeuge der Feuerwehr sowie zwei vom Rettungsdienst. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

 

Einsatzbilder ansehen

Einsatzbilder ansehen

Diese Fotos wurden uns privat zugespielt.
Beim Besitzer möchten wir uns bedanken, er ist uns bekannt.

Publiziert am: Donnerstag, 25. Dezember 2014 (1260 mal gelesen)
Copyright © by Ortsfeuerwehr Schwedt - 2. Zug

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]